Veröffentlichungen zu mathematikdidaktischen Themen (1975-1989) in wissenschaftlichen Zeitschriften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Mathematik
Jg. 19 (1975) Heft 1

R. Wieker:
Zum Problem der Gestaltung einer Arbeitsgemeinschaft "Praktische Mathematik" mit Schülern der 9. und 10. Klasse

Jg. 24 (1980) Heft 7/8

K. Fehringer, B. Leneke:
Probleme der Gestaltung der AG/R "Praktische Mathematik" unter Einsatz eines elektronischen Taschenrechners (ETR)

B. Leneke:
Probleme und Möglichkeiten bei der Gestaltung des Abschnitts "Näherungsberechnungen von Potenzen" der AG/R "Praktische Mathematik" unter Einsatz eines ETR

M. Pruzina:
Ein Vorschlag zur Klassifizierung von Aufgaben für die Gruppenarbeit im Mathematikunterricht

R. Wahrenholz:
Zur Gestaltung eines fach- und klassenstufenübergreifenden Lehrprogramms "Gleichungen" der Klassen 7 bis 10 der polytechnischen Oberschule

Jg. 25 (1981) Heft 6

M. Pruzina:
Ein Vorschlag zur Klassifizierung von Aufgaben für die Gruppenarbeit im Mathematikunterricht. (S. 79-81)

Jg. 26 (1982) Heft 7/8

H. Henning:
Zur Weiterentwicklung des fakultativen Mathematikunterrichts unter polytechnischen Aspekten

B. Leneke:
Möglichkeiten des Einsatzes des ETR bei der Lösung von linearen Gleichungssystemen in der AG/R "Praktische Mathematik"

W. Rosenow:
Über Probleme der methodischen Gestaltung des strukturellen Arbeitens in einem fakultativen Lehrgang der EOS

R. Wahrenholz:
Zur Wirksamkeit von Formen der Reaktivierung im Mathematikunterricht an POS, dargestellt am Stoffgebiet "Arbeiten mit Variablen" der Klasse 8

Jg.27 (1983) Heft 1/2

B. Leneke:
Anforderungen der Mikroelektronik an die Fähigkeits- und Könnensentwicklung der Schüler im Mathematikunterricht

Jg. 27 (1983) Heft 8

S. Klauert, B. Leneke, H. Henning:
Die Entwicklung des numerischen Könnens im fakultativen Unterricht der AGR "Praktische Mathematik"

Jg. 29 (1985) Heft 1/3

H. Henning:
Der Einfluß der sowjetischen Pädagogik auf die theoretische Begründung der polytechnischen Bildung in der Schule der DDR

H. Henning,B. Leneke:
Zur Didaktik von wissenschaftlich-technischem Fortschritt und mathematischer Allgemeinbildung

R. Wahrenholz:
Stoffbegleitende Wiederholungen und Konzentration auf Wesentliches bei der Behandlung des Stoffgebietes "Lineare Funktionen" in der Klasse 8 der POS

S. Klauert:
Zur inhaltlichen und didaktisch-methodischen Gestaltung eines Stoffabschnittes "Anwendungen der Näherungsrechnung in Technik und Produktion" im fakultativen Kurs "Praktische Mathematik"

R. Wieker:
Zum Einsatz von unterrichtsergänzenden Sendungen des Schulfunks im Mathematikunterricht

Jg. 29 (1985) Heft 8

H. Henning,B. Leneke:
Möglichkeiten des Einsatzes von Mikrocomputern im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht unserer Schule

Jg. 30 (1986) Heft 3

L. Berndt,E. Erwerth, H. Henning:
Die Entwicklung des pädagogisch-methodischen Könnens durch enge Theorie-Praxis-Beziehungen in der 5-jährigen Diplomlehrerausbildung

Jg. 31 (1987) Heft 2/3

H. Henning,R. Janka:
Die Entwicklung mathematisch-naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen durch den Einsatz von Kleinrechnern in der Schule

H. Henning,F. Kästner:
Zur Gestaltung von Diagnose-Trainingsprozessen unter Nutzung des Kleinrechners KC 85/2 im Mathematikunterricht

B. Leneke:
Zu einigen Möglichkeiten der Nutzung des elektronischen Taschenrechners als Mittel zur Kommunikation im Mathematikuntterricht

H. Henning,B. Losse:
Zur Spezifik des numerischen Könnens der Schüler unter dem Aspekt der Nutzung elektronischer Rechenhilfsmittel im Mathematikunterricht

R. Wahrenholz:
Modell für die Planung ständiger Wiederholungen im Mathematikunterricht an POS

W. Eid:
Zur Entwicklung von Fähigkeiten zur Kooperation und Kommunikation bei Schülern im Mathematikunterricht der Oberstufe

J. Gutte, H. Henning:
Psychologische Probleme beim Umgang mit dem Mikrocomputer im Unterricht - ein methodischer Zugang zur Ausbildung der Handlungsfähigkeit

Jg. 33 (1989) Heft 5

H. Henning:
Kooperation und Kommunikation als pädagogische Prozeßfaktoren des Mathematikunterrichts

H. Henning, F. Kästner:
Diagnostische Übungen mit Computern im Mathematikunterricht

W. Eid:
Zur Bedeutung sprachlicher Tätigkeit im Mathematikunterricht an KJS und Möglichkeiten ihrer Intensivierung

A. Hagemann:
Der Einfluß sportartspezifischer Bedingungskonstellationen auf das kooperative Lernen im Mathematikunterricht an Kinder- und Jugendsportschulen

H. Henning, R. Janka:
Bildungspolitische und pädagogische Aspekte der Berücksichtigung von Schlüsseltechnologien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht ...

Sonstige Veröffentlichungen zu mathematikdidaktischen Themen an der Technischen Hochschule Otto von Guericke Madgeburg

M. Pruzina:
Zur Gestaltung des fakultativen Kurses "Praktische Mathematik" unter besonderer Berücksichtigung der Gruppenarbeit
In: Zur Prozeßgestaltung des fakultativen Kurses "Praktische Mathematik", Klasse 9 und 10. Technische Hochschule Magdeburg, Sektion Mathematik und Physik, WB Mathematik-Methodik 1984

M. Pruzina:
Zu einigen Ergebnissen des fakultativen Informatikunterrichts in der Abiturstufe
In: Tagungsmaterial zur 1. Vortragstagung des WB Mathematikmethodik der Sektion Mathematik der TU Magdeburg, 1988, S. 41-49

Homepage der Arbeitsgruppe Didaktik der Mathematik der Otto-von-Guericke-Universität

Mathematik und ihre Didaktik | Impressum | zuletzt geändert am 31.08.2006