Bericht über die Sommerschule
"Lust auf Mathematik" 2001

im Jugendbildungszentrum Blossin e.V.
09.07. bis 14.07.2001
gefördert von der Volkswagen Stiftung

Die Sommerschule "Lust auf Mathematik" wurde vom Institut der Mathematik der Humboldt-Universität Berlin organisiert und durchgeführt und aus Mitteln der Volkswagen Stiftung finanziert.

Sie fand vom 09.07. bis 14.07.2001 im Jugendbildungszentrum Blossin e.V. statt.

Aus dem Institut für Mathematik boten sechs Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler folgende Themen an:

Prof. Dr. Helga Baum Kurventheorie
Dr. Werner Kleinert Topologie
Prof. Dr. Jürg Kramer Kryptographie
PD Dr. Markus Pflaum Funktionentheorie
Dr. Elke Warmuth Mathematik und Finanzmärkt
Prof. Dr. Helmut Wolter Mengenlehre

Aus den drei Schulen des Netzwerks mathematisch-naturwissenschaftlich profilierter Schulen in Berlin nahmen 6 Schülerinnen und 26 Schüler teil, die sich folgendermaßen aufteilten:

Mathematik und ihre Didaktik | Impressum | zuletzt geändert am 07.05.2007